Friedensmeditation

 
Vergebung und ein liebevolles Herz sind der Boden für Frieden.
Der Frieden in mir ist der Frieden im grossen Ganzen.

Wer aus den Verstrickungen der alten Energie erwacht, kann immer mehr in Weisheit und Freiheit Frieden und Liebe leben.
Verbinden sich friedvolle Herzen, potenziert sich die Kraft, welche in sich unendlich stark ist.

Auf dem Weg nach Hause nähern wir uns auch wieder dem Frieden – dem freien Fliessen unserer seelischen Essenz – der Liebe.
In der Friedensmeditation nähren wir unseren inneren Frieden, indem wir unseren Fokus auf diese Frequenz einschwingen und in diesem meditativen Zustand wirken. Ob in der Stille oder im kreativen Tun – wir sind dann bewusst verbunden mit dieser Ebene des Seins.
Es geht nicht um das Entsenden von Heilenergie, sondern um das friedvolle Sein in wachem Bewusstsein, um das Leben eines jeden Lebens mit immer mehr bedingungsloser Liebe, welche die tiefe Wahrheit und die seelische Feiheit berührt.
Jeder, der mitwirken möchte, kann dies auf seine eigene Art und Weise tun: Eine Kerze anzünden, kraftvolle Worte aussprechen, mit Farben malen, Visualisierungen wirken lassen oder täglich bewusst mit entspanntem Herzen den Frieden auf seinem Weg wirken lassen. Jede Absicht zählt!

Mit dem Wissen, dass wir verbunden mit anderen Menschen wirken, erfreut sich unser Herz noch stärker. Wir tun dies jedoch nicht über eine irdische Zeit oder einen irdischen Ort, sondern frei im Feld können wir uns jederzeit und an jedem Ort einschwingen und mitschwingen und so transformierend wirken!
In dieser Friedensmeditationsgruppe ist bereits eine grosse Anzahl Mitwirkender rund um die Erde beteiligt. Wer sich berührt fühlt, ist herzlichst eingeladen!

Und wer alle drei Monate ein kurze Botschaft zur Friedensmeditaiton erhalten möchte, kann sich gerne hier anmelden:

Name und Vorname

E-Mail-Adresse