Über mich

Lisette Germaine Huynh

Einen grossen Teil meiner Kindheit habe ich aufgrund äusserst traumatischer Erlebnisse ausserhalb meines Körpers verbracht. Das Sein in Verbundenheit mit dem Feinstofflichen ist mir tief vertraut, meine Wahrnehmung darin ist fein und weit.
Meine Fähigkeit, mit meinen inneren Augen zu sehen, habe ich mir aufgrund meiner starken Sehschwäche von Geburt an unbewusst angeeignet. Als ich später lernte, mir selber zu vertrauen, wuchs auch das Vertrauen in meine inneren Wahrnehmungen.

Als Mensch, als Frau, als Mutter, als Therapeutin in dieser stark bewegten Zeit auf der Erde zu leben ist für mich ein Geschenk, dessen Wert ich immer mehr am Anerkennen bin.

Viele Jahre bin ich aufgrund körperlicher und seelischer Schmerzen im Bett gelegen und bereiste von dort aus geistige Felder und verschiedene Bewusstseinsdimensionen, wo ich innere Aktivierungen und hilfreiche Informationen abholte.
Durch dicht geraffte Entwicklungsstufen bin ich der Liebe und dem Licht meiner Essenz wieder begegnet. Die Erweiterung meines Bewusstseins, die spirituelle und persönliche Weiterentwicklung und das Wahrnehmen und Wirkenlassen der verschiedenen Dimensionen ist stark in mir verankert.

Die bedingungslose Liebe gehört für mich zurzeit zum wichtigsten Entwicklungsschritt der Menschen auf dem Planeten Erde – von Herzen gerne begleite die Menschen dabei auf dem Weg der Schwingungserhöhung, Heilung und Integration, um über das Bekannte weiter hinauszugehen, sich näher zu kommen und dem persönlichen seelischen Weg bewusst zu folgen.

Ich habe mich auseinandergesetzt mit:
Geistigen Gesetzen, Bewusstseinsstufen der Seele, Neues Bewusstsein, Seelenaspekte und abgespaltene Seelenanteile, Kristallkraft und geistige Kristalle, Kristall-Licht und Elohim-Farbstrahlen, Seelenplan und höhere Ordnung, die neuen Sinne der Menschheit, Zeitschienen, Bewegungen des Kosmos, Multidimensionalität, Quantenheilung/Matrix Transformation, Bachblüten, Neuer Homöopathie nach Körbler, schamanischer Heilarbeit, körperzentrierter Lichtarbeit, Vergebung und Erlaubnis, Sexueller Schöpferkraft, Sanfte Sexualität (Zeit für Liebe, Zeit für Weiblichkeit nach Diana Richardson), Logotherapie und Existenzanalyse nach Viktor E. Frankl, Kornkreise und Heilige Geometrie, Anthroposophie, Biografiearbeit, kosmische Zusammenhänge, Stille und Friedensarbeit.

Seit mehr als fünfzehn Jahren begleite ich in grosser Achtung, Liebe und Dankbarkeit Menschen auf ihrem Weg.

Musizieren, Reisen in inneren und äusseren Welten, Sein in der Natur sowie fröhliches Zusammensein mit Menschen sind immer wieder wundervoll wertvolle Nahrung für mich.


Lisette Germaine Huynh